1.Herren : Spielbericht Kreisoberliga, 8.ST

TSV 1886 Kirchhain   SG Silberg/Eisenh.
TSV 1886 Kirchhain 2 : 5 SG Silberg/Eisenh.
(1 : 2)
1.Herren   ::   Kreisoberliga   ::   8.ST   ::   07.10.2020 (19:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Przemyslaw Jakub Michalewicz, Arben Jusufi

Assists

Lamont Noack, Tizian Mann

Gelbe Karten

Nils Drescher, Leon Daube, Nico Fleischhammel, Atakan Sezgin

Zuschauer

60

Torfolge

1:0 (8.min) - Przemyslaw Jakub Michalewicz (Lamont Noack)
1:1 (37.min) - SG Silberg/Eisenh.
1:2 (44.min) - SG Silberg/Eisenh.
1:3 (60.min) - SG Silberg/Eisenh. per Elfmeter
2:3 (62.min) - Arben Jusufi (Tizian Mann)
2:4 (69.min) - SG Silberg/Eisenh.
2:5 (87.min) - SG Silberg/Eisenh.

Kirchhain verliert nach Führung klar

Tore: 1:0 Przemyslaw Michalewicz (7.), 1:1 Jannik Konitzer (36.), 1:2 Collin Becker (44.), 1:3 Dominic Blöcher (61./FEM), 2:3 Arben Jusufi (62.), 2:4 Tom Künkel (69.), 2:5 Michel Oklitschek (88.). Schiedsrichter: Maximilian Schäfer (Gießen). Zuschauer: 60. Nach einem langen Ball von Lamont Noack erzielte Przemyslaw Michalewicz mit einem Heber über SG-Torwart Silas Klab hinweg das frühe 1:0 für die Platzherren. Die Gäste brauchten einige Zeit, um sich von dem frühen Gegentor zu erholen. Nach einem Freistoß traf Jannik Konitzer mit einem Kopfball zum 1:1. Eine Minute vor der Pause brachte Collin Becker die Gäste nach einem Konter in Führung. In der zweiten Hälfte sahen die Zuschauer einen offenen Schlagabtausch und eine energisch agierende Gästemannschaft, die sehr zweikampfstark war und läuferisch den Platzherren überlegen war. Zwar kamen die Hausherren noch einmal auf 2:3 heran, doch die Gäste zogen das Tempo noch einmal an und erzielten noch zwei weiter Treffer.


Quelle: Oberhessische Presse Marburg