TSV 1886 Kirchhain e.V.

1.Herren : Spielbericht Kreisoberliga, 9.ST

Denbach/Wommelshause   TSV 1886 Kirchhain
Denbach/Wommelshause 8 : 0 TSV 1886 Kirchhain
(4 : 0)
1.Herren   ::   Kreisoberliga   ::   9.ST   ::   11.10.2020 (15:00 Uhr)

Spielstatistik

Gelb-Rote Karten

Nils Drescher (63.Minute)

Zuschauer

90

Torfolge

1:0 (6.min) - Denbach/Wommelshause
2:0 (13.min) - Denbach/Wommelshause
3:0 (15.min) - Denbach/Wommelshause
4:0 (26.min) - Denbach/Wommelshause per Elfmeter
5:0 (76.min) - Denbach/Wommelshause
6:0 (82.min) - Denbach/Wommelshause
7:0 (84.min) - Denbach/Wommelshause
8:0 (87.min) - Denbach/Wommelshause

Kirchhain kassiert acht Gegentore

Tore: 1:0 Yanik Berberich (5.), 2:0 Christian Rink (12.), 3:0 Berberich (15.), 4:0 Tobias Assmann (26./FEM), 5:0 Christian Maser (76.), 6:0 Berberich (82.), 7:0 Christian Rink (84.), 8:0 Berberich (88.). Schiedsrichter: Mario Opper (Rennertehausen). Zuschauer: 90. Gelb-Rote Karte: Nils Drescher (63., Kirchhain). Die Platzherren brannten in den ersten 25 Minuten ein wahres Offensivfeuerwerk ab. Kirchhain befand sich noch im Tiefschlaf, präsentierte sich ungewohnt löchrig und erspielte sich nicht eine einzige Tormöglichkeit. Mann des Spiels war der vierfache Torschütze Yanik Berberich, der den Torreigen eröffnete und auch den letzten Treffer erzielte. Daneben bereitete er noch zwei Treffer vor. „Ein Sonderlob auch an Christian Rink, der heute einen Doppelpack erzielte“, freute sich SG-Sprecher Niklas Assmann über den Kantersieg.


Quelle: Oberhessische Presse Marburg