TSV 1886 Kirchhain e.V.

1.Herren : Spielbericht Kreisoberliga, 1.ST (2017/2018)

SV Emsdorf   TSV 1886 Kirchhain
SV Emsdorf 1 : 1 TSV 1886 Kirchhain
(1 : 1)
1.Herren   ::   Kreisoberliga   ::   1.ST   ::   06.08.2017 (15:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Moritz Simon

Assists

Burak Hamurcu

Gelbe Karten

Burak Hamurcu, Tuncay Kepenek, Serdar Toktas

Gelb-Rote Karten

Burak Hamurcu (51.Minute)

Zuschauer

280

Torfolge

1:0 (11.min) - SV Emsdorf
1:1 (38.min) - Moritz Simon (Burak Hamurcu)

+++Punkteteilung im Kirchhainer Derby+++

Die Besucher sahen ein sehr unterhaltsames Derby, das vor allen Dingen in der ersten Halbzeit einige Aufreger hatte. Dabei bestimmte der Aufsteiger die ersten 25 Minuten und ging auch verdient in Führung. Nach einer Flanke von Hasan Naziyok spitzelte Nico Fehrentz den Ball zum 1:0 für Emsdorf ins Netz. Nico Fehrentz (18.) und Roman Lauer (22.) verpassten eine höhere Führung. Auf der Gegenseite gab es das Duell SV-Torwart Philipp Schmidt gegen TSV-Stürmer Cevayir Kilercioglu: In der 13. Minute parierte Schmidt einen Schuss aus 12 Metern; nach einer knappen halben Stunde nahm der Keeper dem Stürmer den Ball noch vom Fuß; in der 45. Minute wehrte Schmidt den Ball ab, den Nachschuss setzte Kilercioglu an den Pfosten. Dazwischen lag das 1:1 der Gäste durch Moritz Simon, der nach Rückpass von Burak Hamurcu aus 16 Metern traf. Im zweiten Abschnitt ging es wesentlich ruhiger zu – mit Ausnahme der Gelb-Roten Karte gegen Kirchhains Burak Hamurcu (52.) Fortan zogen sich die Gäste zurück. In der Schlussphase hatte Daniel Höck (83.) für die Kirchhainer sogar noch eine Möglichkeit, auf Seiten der Emsdorfer hatte René Schmidt in der 90. Minute noch eine Torchance.


Quelle: Oberhessische Presse

Fotos vom Spiel